Khue Pham, Die Zeit:

“Momentan bin ich nicht sicher, ob der Weg in diesen Beruf gut ist.”

Was ist guter Journalismus?
Ein Handwerk, das die Porträtierten fair behandelt. Eine Mission, die Klischees der Wirklichkeit zu brechen. Und eine stolze Tradition, die sich im Printbereich gerade zu einer vom Aussterben bedrohten Kunst zu entwickeln scheint.

(Wie) ist Ihnen das Internet dabei eine Hilfe?
Ohne Internet wäre ich allgemein ziemlich aufgeschmissen, natürlich nutze ich es auch für meine Arbeit. Besonders beim Prokrastinieren hat es sich oft als sehr hilfreich erwiesen.

Was ist der beste Weg in den Beruf?
Momentan bin ich nicht sicher, ob der Weg in diesen Beruf gut ist.

Welchen Ratschlag, welche Regel oder welche Routine befolgen Sie?
Ich bin eine professionelle Geschichtenerzählerin, deswegen darf ich mein Gegenüber alles fragen, was ich will. Falls die Frage zu weit geht, wird er/sie es mich schon wissen lassen. (Kann zu unangenehmen Situationen führen.)

Wie geht’s weiter?
Wär schön, wenn unsere Branche wieder mehr über diese verrückte Welt und weniger über Spiegel-Chefredakteure reden würde.

khuepham
Khue Pham, Die Zeit